logo
HOME
BÜRO
PROJEKTE
WOHNEN
BILDUNG
FORSCHUNG
VERWALTUNG
GEWERBE
VERKEHR
S-Bahnhof Warschauer Straße
S-Bahnhof Messe Nord
S-Bahnhof Hohenzollerndamm
S-Bahnhof Wedding
Wasserstadtbrücke
Grünauer Brücke
Michaelbrücke
S-Bahnhof Bellevue
S-Bahnhof Tiergarten
S-Bahnhof Bornholmer Straße


WETTBEWERBE
GUTACHTEN

PRESSE
AKTUELL












S-Bahnhof Wedding _ Berlin- Mitte Deutsche Bahn AG _ Fertigstellung 2004

Grunderneuerung des Umsteigeknotens zur Schließung des Berliner S-Bahnrings unter Erhalt des denkmalgeschützten Viadukts

Mitarbeiter dlw: Rainer Boltz, Thor Slyngstad

Herstellungskosten (Kgr 300-400) 15 Mio €

Programm:
- Verschiebung der Bahnhofsanlage über die Müllerstraße zur kreuzungsfreien Verknüpfung mit der U- Bahnlinie 6

Leitidee/Besondere Anforderung:
- Formale Angleichung der Abschnitte auf einer Länge von 350m: Fußgängerbrücke-Müllerstraße_Bahsteigdach_Abgang Reinickendorfer Straße

Ingenieurplanung: Bung GmbH, Berlin

Ausführung: Arge Hochtief/Porr als Generalunternehmer