logo
HOME
BÜRO
PROJEKTE
WOHNEN
BILDUNG
FORSCHUNG
VERWALTUNG
GEWERBE
VERKEHR
S-Bahnhof Warschauer Straße
S-Bahnhof Messe Nord
S-Bahnhof Hohenzollerndamm
S-Bahnhof Wedding
Wasserstadtbrücke
Grünauer Brücke
Michaelbrücke
S-Bahnhof Bellevue
S-Bahnhof Tiergarten
S-Bahnhof Bornholmer Straße


WETTBEWERBE
GUTACHTEN

PRESSE
AKTUELL












S-Bahnhof Bornholmer Straße _ Berlin- Wedding (Mitte) Land Berlin/ Deutsche Reichsbahn - Direktion Berlin _ Fertigstellung 1996

Grunderneuerung und Erweiterung der Bahnhofsanlage in Folge der Grenzöffnung (1989)

Mitarbeiter dlw: Matthias Lohmann (Projektleitung), John F. Kennedy, Kjersti Hembre

Herstellungskosten (KGr 300-500) 14 Mio €

Programm:
- Behutsame Modernisierung und Sanierung des denkmalgeschützten Bestands südlich der Bösebrücke(Arch: Brademann)
- Erweiterungsgebäude nördlich der Bösebrücke in Anlehnung an die Bestandstruktur, jedoch in neuer Materialität

Ingenieurplanung: Assmann_planen+bauen, Berlin

Kunst am Bau:
- Glasbild (bedruckt) im nördlichen Abgang Bahnsteig B von Veronika Kellndorfer